News

14. April 2021
Einmal Polizist, immer Polizist! Dass man selbst nach mehreren Jahren in der Pension einmal Erlerntes nicht so schnell vergisst und auch den „Beschützerinstinkt“ nicht einfach mit der Uniform ablegt, beweist diese Reaktion eines steirischen Kollegen im Ruhestand. Wir freuen uns, dass gottseidank nic...
mehr dazu
13. April 2021
Corona Impfung - Umfrageergebnis Die AUF/FEG führte von Ende März bis zum 10.04.2021 eine Resort interne Befragung zu dem polarisierenden Thema „Corona Impfstoff“ durch. Ziel unserer Befragung war es, bei dieser sehr emotionalen Thematik einen Einblick in das Meinungsbild der Kollegschaft zu bekom...
mehr dazu
12. April 2021
BM Nehammer: Peinlicher Rückzieher! In einer aktuellen parlamentarischen Anfragebeantwortung war Innenminister Nehammer nun unter Wahrheitspflicht zu einer peinlichen Klarstellung betreffend einer angeblichen „Parlamentsstürmung“ gezwungen. Neben der Tatsache, dass er sich nicht erklären kann, wie a...
mehr dazu
09. April 2021
Hass gegen Polizei! Seit Jahren fordern wir mehr Schutz für die Beschützer. Insbesondere die Verhetzung der Polizei - sei es in Fußballstadien, bei Demonstrationen oder in den sozialen Medien - wird immer massiver (siehe dazu auch nachstehenden Beitrag des ORF Steiermark). Dementsprechend steigt di...
mehr dazu
06. April 2021
Impfung bei Polizei: Kein nennenswerter Andrang! Wie sich nun herausstellt, hält sich der Andrang zu den diese Woche startenden Impfungen bei der Polizei in Grenzen. Obwohl der Impfstoff „AstraZeneca“ nur in sehr geringen Mengen zur Verfügung steht (geplant sind zunächst nur 500 Dosen pro Woche) is...
mehr dazu
04. April 2021
WIEDERAUFERSTEHUNG! Wenn die Exekutive dazu gezwungen ist, unbescholtene Bürger daran zu hindern, sich zu treffen und im sozialen Miteinander das Leben in einer freien Gesellschaft zu genießen, ist das eine extrem belastende Aufgabe, die alle Polizeibediensteten tagtäglich fordert und ihren „Job“ zu...
mehr dazu
03. April 2021
AstraZeneca auch bei Polizei extrem unbeliebt! Die anhaltenden Negativschlagzeilen rund um den Impfstoff AstraZeneca (siehe auch Artikel der OÖN im Anhang), der mittlerweile sogar umbenannt wurde, sorgen nun auch im Bereich der Polizei für eine wachsende Ablehnung. Bei unserer derzeit laufenden Umfr...
mehr dazu
01. April 2021
Die Personalvertreter der AUF/FEG wünschen allen Kolleginnen und Kollegen FROHE OSTERN und besinnliche Stunden im Kreise eurer Familien! Bleibt‘s gesund!
mehr dazu
30. März 2021
Corona: Bestmöglicher Schutz für Polizei statt vermeidbarer Schnellschüsse! Sowohl bei der Maskenpflicht als auch bei der Impfung setzt sich die AUF/FEG als einzige Fraktion seit Beginn der Corona-Pandemie für besonnenes Handeln und wohl überlegte Maßnahmen ein. Übereiltes Handeln bis hin zu Schnel...
mehr dazu
27. März 2021
GÖD: Schlechter Rat war teuer! Zahlreiche Betroffene haben sich nun bei uns gemeldet und uns „verärgert“ mitgeteilt, dass sie es bedauern, in der Causa „Vorrückungsstichtag“ nicht auf uns vertraut zu haben. Sie haben sich damals leider auf den Rat der GÖD verlassen, welche in einer Reaktion auf eine...
mehr dazu
23. März 2021
Beamtenpension: Privilegien sehen anders aus! Dass sich die Reformen im Bereich der Beamtenpension aus dem Zeitraum von 1995 bis 2005 nun von Jahr zu Jahr immer drastischer auswirken, belegt eine aktuelle Studie der Alterssicherungskommission (siehe Bild). Gemessen am BIP sinken die Kosten für Beamt...
mehr dazu
20. März 2021
Freie Auswahl beim Vakzine gefordert! Die Gesundheit und Sicherheit für unsere Kolleginnen und Kollegen hat für uns AUF/FEG-Personalvertreter oberste Priorität. Deshalb werden wir im Zentralausschuss einen erneuten Antrag stellen, dass bei den seitens des Dienstgebers angebotenen freiwilligen Impfu...
mehr dazu
20. März 2021
Vertrauen in die Polizei stark gesunken! Während die Polizei vor der Ära Nehammer kurzfristig Spitzenreiter beim „Vertrauensindex“ war und sie bis zur Mitte des Vorjahres noch das Vertrauen von über 90% der Bevölkerung genoss, machen sich nun Scharfmacherparolen wie der „Flexekutive-Sager“ samt pol...
mehr dazu
19. März 2021
Polizisten sind keine Mörder! Leider gab es das schon mehrfach, dass Polizeibedienstete nach einem tödlichen Schusswaffengebrauch von der Staatsanwaltschaft unter Mordverdacht gestellt wurden, auch wenn die Zeitschrift Österreich im nachstehenden Artikel Gegenteiliges behauptet. Dieser Umstand bestä...
mehr dazu
18. März 2021
Heute gab der Vorsitzende der AUF/FEG, Werner HERBERT, dem Fernsehsender ServusTV ein Interview zum Thema "Covid-19 Impfungen bei der Polizei" und den damit verbundenen Problematiken. Zu sehen heute am 18.03.2021, ab 18:00 Uhr auf ServusTV und danach in der ServusTV-Mediathek!
mehr dazu
17. März 2021
AstraZeneca - auch Polizisten sorgen sich! Immer mehr Kolleginnen und Kollegen stehen der Impfung mit dem Vaccine AstraZeneca aufgrund der immer häufig auftretenden Nebenwirkungen, welche mittlerweile bei fast 50% der Geimpften auftreten und bis hin zu Blutgerinnsel führen können, sehr skeptisch ge...
mehr dazu
13. März 2021
POLITIK putzt sich bei BEAMTEN ab! Schuld sind bekanntlich immer die Anderen. Wie daher nicht anders zu erwarten, offenbaren nun bereits namhafte Politiker ihr „Verantwortungsbewusstsein“ i.Z.m. den Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Nach einem Jahr „Pleiten, Pech und Pannen“ wird also ...
mehr dazu
11. März 2021
Polizei darf nicht zum Sündenbock werden! Seit Beginn der Corona-Pandemie produziert das Gesundheitsministerium bedenkliche Beschränkungen der Grund- und Freiheitsrechte, denen es an Notwendigkeit, Angemessenheit und Verhältnismäßigkeit mangelt. Die diesbezügliche Konsequenz für die dafür Verantwo...
mehr dazu
06. März 2021
Spuckattacken auf Polizei! BM Nehammer teilt mit, dass er entsetzt sei und das Innenministerium stellt klar, dass ein Exekutivbediensteter, der einer derartigen Covid-Attacke ausgesetzt ist und erkrankt, selbstverständlich weiter alle Gebühren erhält. Das war’s dann aber auch schon wieder mit der We...
mehr dazu
05. März 2021
Polizei: Anomalie in der Pension! Früher konnte man als Polizist davon ausgehen, dass man in der Pension in etwa das Einkommen haben wird, welches man in der Mitte seiner aktiven Laufbahn (Durchschnitt vom lebenslangen Monatseinkommen) erhalten hat. Zahlreiche Reformen haben diese Aussicht nun massi...
mehr dazu
03. März 2021
Polizist am Boden! Es ist die Situation, in der es darauf ankommt, zur Stelle zu sein und genau das zu tun, was man gelernt hat. Man beschützt und dient unter Einsatz seines Lebens und das ist das Größte und Beste, was man als Polizist/in geben kann. Wir wünschen unserem Kollegen, dass er bald wiede...
mehr dazu
28. Februar 2021
Zusammenhalt in der Polizei! Es ist ein schönes Gefühl, zu wissen, dass die Zusammenarbeit innerhalb der Polizei über das dienstliche Muss hinausgehend funktioniert. Wir wünschen der kleinen Hanna und ihrer Familie alles Gute und sagen den Beteiligten dieser tollen Aktion ein herzliches Danke! Quel...
mehr dazu
24. Februar 2021
DEMO-WAHNSINN! Wenn Teile der Innenstadt regelrecht lahmgelegt werden, weil vermeintliche Gutmenschen gegen die Abschiebung von verurteilten Straftätern (darunter Vergewaltiger) demonstrieren, fehlt wohl jedem gesetzestreuen Bürger das Verständnis dafür. Gerade diese Gruppierungen legen es dann noc...
mehr dazu
23. Februar 2021
Unser Lohnsteuer-Tip: Berufsbedingte Kosten absetzen! Aktuell werden von der Dienstbehörde die Jahreslohnzettel an die Finanzämter übermittelt und ist ab diesem Zeitpunkt die Durchführung des „Lohnsteuerausgleichs“ möglich. Neben diversen anderen Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit spielen...
mehr dazu
21. Februar 2021
Geheuchelte Fürsorge!? Immer wieder müssen wir feststellen, dass die Fürsorge unseres Dienstherrn sehr schnell dort ein Ende findet, wo Mehrkosten entstehen. So ist es etwa eine Tatsache, dass vielen älteren Bediensteten (Generation 50+), die aus gesundheitlichen Gründen den Belastungen im exekutive...
mehr dazu
21. Februar 2021
Polizei: (Tier-)Freund und Helfer! Wenn jemand in Not ist, ist die Polizei zur Stelle. Auch bei diesem kleinen Rüden kam, sah und half die Polizei. Wir hoffen nun, dass „Snoopy“ ein Herrchen/Frauchen findet, dass sich besser um ihn kümmert. Quelle: Kurier https://kurier.at/chronik/wien/polizei-ret...
mehr dazu
19. Februar 2021
Lebensrettung durch Polizeihund „Geronimo“! Wie intelligent Polizeihunde tatsächlich sind, wollen wir nicht beurteilen. Ihre „Spürnase“ versetzt uns jedenfalls immer wieder in Erstaunen. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg! Quelle: orf.at https://noe.orf.at/stories/3090959/
mehr dazu
16. Februar 2021
Amtsmissbrauch: Zweierlei Maß! Dass beim Verdacht der missbräuchlichen Ausübung von Amtsbefugnissen insbesondere in Zusammenhang mit einer allfälligen Bestechlichkeit unverzüglich entsprechende Maßnahmen zu setzen sind, steht im Bereich der Polizei außer Zweifel. Eine sofortige Suspendierung samt ma...
mehr dazu
15. Februar 2021
Polizei-Superhelden! Die Spezialkräfte der Wega Wien nahmen den Kinderkrebstag zum Anlass, um den kleinen Patienten des St. Anna Kinderspitals eine Freude zu bereiten. Wir sagen Daumen hoch für diese tolle Aktion und hoffen, dass diese Vorstellung den kleinen Helden, auch ein wenig Kraft zur Bewälti...
mehr dazu
14. Februar 2021
Polizei als „mediales“ Freiwild! Dass die Polizei öffentlich herabgewürdigt und beleidigt werden darf, ist ja spätestens seit dem umstrittenen Urteil des VfGH, wonach man alle Polizisten als Bastarde beschimpfen kann, traurige Gewissheit. Dass dieser immer öfter und massiver in den sozialen Medien...
mehr dazu
12. Februar 2021
Traurige Opferbilanz! Tagtäglich sind die österreichischen Polizeibediensteten einer erheblichen Gefährdung und leider auch immer öfter einen kriminellen Gewaltbereitschaft ausgesetzt. Jede Maßnahme, die dazu beitragen kann, die daraus resultierende Opferbilanz zu verbessern, ist daher zu begrüßen. ...
mehr dazu
09. Februar 2021
Polizei: Bossing! Dass ein fairer und achtungsvoller Umgang mit den „Untergebenen“ eine Selbstverständlichkeit sein sollte, ist offenbar noch nicht bis zu jedem „Boss“ durchgedrungen. Interessant ist in diesem Fall, dass der betroffene Kollege klagte, weil er keine Überstunden machen durfte, währen...
mehr dazu
09. Februar 2021
Geschwärzte Akten - krasse Fakten?! Wenn ein Bundeskanzler und ein Bundespräsident befürchten, dass ein Innenminister womöglich gegen sich selbst ermitteln muss, können sie nicht nur, sondern müssen ihn sogar absetzen. So sahen dies beide Akteure zumindest 2019 nach der Causa Ibiza. Dieses Mal schei...
mehr dazu
06. Februar 2021
Polizei: Gefahr als ständiger Begleiter! Nicht nur dieser Vorfall sondern auch aktuelle Studien bestätigen eine wesentlich höhere Infektionsgefahr für Polizeibedienstete gegenüber dem Rest der Bevölkerung. Eine Anpassung der Gefahrenzulage oder eine bereits in vielen Bereichen gewährte Corona-Präm...
mehr dazu
05. Februar 2021
Polizei: Opfer von Brandstiftern! Nach mehreren verbalen „Brandstiftungen“ durch diverse Medien und Politiker, wonach die Polizei einmal zu milde und dann wieder mit übertriebener Härte gegen Demonstranten vorgegangen sei, müssen wir nun die Folgen dieser Diffamierung erleben. Wieder einmal trägt da...
mehr dazu
03. Februar 2021
DANKE für mehr als 9000 Likes für unsere Facebook Seite. Wir werden auch zukünftig das Aufgabengebiet der hervorragend arbeitenden Polizei beleuchten und auch diverse Entwicklungen innerhalb der Polizei kritisch gegenüber stehen. Wir freuen uns schon bald, die 10.000 Marke erreichen zu können - unte...
mehr dazu
02. Februar 2021
Uniformierte und Uninformierte! Laut einem aktuellen Bericht der Kronen-Zeitung belegen ihnen zugespielte „Funkprotokolle“, dass die Republik Österreich am 31.01.2021 kurz vor einer Parlamentsstürmung gestanden sei. Wie auch immer man diese Protokolle bewerten mag (Insider können sich wohl an ganz a...
mehr dazu
01. Februar 2021
Herr BM Nehammer: Die Polizei braucht mehr als nur ein großes DANKE! Seit über einem Jahr hätte unser Innenminister nun Zeit gehabt, seiner oftmals beteuerten Wertschätzung für die Basis der Polizei Taten folgen zu lassen. Doch außer andauernder Danksagungen ist von der versprochenen Anerkennung bi...
mehr dazu
31. Januar 2021
Großeinsatz der Polizei in Wien! Die Personalvertreter der AUF/ FEG Wien, Norbert Swoboda und Michael Hornak, waren da natürlich wieder für ihre Kolleginnen und Kollegen unterwegs. Bei der kalten Witterung waren heute vor allem die heißen Getränke, wie Tee oder Kaffee, sehr gefragt. Natürlich gab ...
mehr dazu
29. Januar 2021
„Protest“ war Widerstand gegen die Staatsgewalt! Ca. 160 sogenannte „Protestteilnehmer“ haben in Wahrheit nicht bloß protestiert, sondern wollten aktiv eine infolge höchstgerichtlicher Entscheidung anzuordnende Abschiebung verhindern. Sie versperrten der Polizei u.a. mit diversen Gegenständen die Au...
mehr dazu
26. Januar 2021
FFP2 Maske: Polizei vorschriftswidrig ausgestattet!? Zahlreiche Bedienstete haben uns mitgeteilt (samt Foto), dass von den Dienstbehörden teilweise nicht zertifizierte FFP2 Masken, welche lediglich die Kennzeichnung „KN95“ aufweisen, verteilt wurden. Wie von uns bereits in einer Aussendung informie...
mehr dazu
24. Januar 2021
Feindbild Polizei! Wie schnell die Polizei zum Feindbild werden kann und Zustände herrschen, wie wir sie mitten in Europa eigentlich nicht kennen, zeigen aktuelle Bilder aus den Niederlanden. Diese Bilder müssen für uns alle eine Mahnung zur Mäßigung sein, denn auch in Österreich könnte die Situatio...
mehr dazu
21. Januar 2021
Schutz für das „Auge des Gesetzes“! Die Anschaffung zweckmäßiger und diensttauglicher Sonnenbrillen ist sicherlich zu begrüßen. Da der Schutz vor Sonnenlicht auch ein gesundheitliches Erfordernis darstellt, sind die kolportierten Kosten zwar beachtlich - es wird schon jemand dabei wieder verdienen...
mehr dazu
19. Januar 2021
BM Nehammer will härtere Gangart der Polizei! Der teilweise „freundschaftliche Umgang“ mit Demoteilnehmern und die geringe Zahl an Anzeigen trotz zahlreicher Verstöße gegen die Corona-Schutzmaßnahmen stoßen nun nicht nur den Medien sauer auf. Auch politische Verantwortungsträger wollen zukünftig ein...
mehr dazu
18. Januar 2021
Polizeikritik: Tiefster Boulevard! Vor wenigen Monaten zogen 50.000 „Black Lives Matter“-Demonstranten dichtgedrängt und teilweise ohne Mundschutz durch Wien und die Polizei ließ sie im Hinblick auf eine gewünschte Deeskalation im Sinne der Versammlungsfreiheit gewähren. Der Boulevard zeigte sich da...
mehr dazu
17. Januar 2021
16.01.2021- Wien: Großaufgebot an Einsatzkräften aufgrund der zahlreich stattfindenden Demonstrationen! Eure Personalvertreter der AUF/FEG WIEN waren natürlich ebenfalls im Einsatz, um den Dienst unserer Kolleginnen und Kollegen mit heißen und kalten Getränken, Speisen, Obst und Süßigkeiten ein b...
mehr dazu
14. Januar 2021
Gute Demo, schlechte Demo! Egal ob Demonstrationen aus politischer Sicht für „gut“ oder „schlecht“ befunden werden, sind sie für die dabei eingesetzten Polizeikräfte immer mit negativen Auswirkungen behaftet. Die Rede ist hier nicht bloß von zahlreichen Überstunden und äußerst stressigen Amtshandlun...
mehr dazu
12. Januar 2021
Kein Waffenverbot trotz Terrorgefahr! Es ist schwer erklärbar, warum gegen den Attentäter von Wien kein Waffenverbot verhängt worden war und dementsprechend ausweichend beantwortet BM Nehammer die diesbezügliche Anfrage. Fakt is sicherlich, dass sich diese Fehlleistung nahtlos in eine Kette von Vers...
mehr dazu
09. Januar 2021
Polizei zwischen den Fronten! Diese Entwicklung war leider vorherzusehen. Wieder einmal müssen sich Polizeibedienstete zwischen die Fronten stellen, um Schlimmeres zu verhindern. Auch die anschließenden Vorwürfe übertriebener Polizeigewalt aus den Reihen der sogenannten „Gegendemonstranten“ waren z...
mehr dazu
07. Januar 2021
Presseaussendung des Bundesvorsitzenden der AUF, Werner Herbert: ÖVP-Innenminister Nehammer instrumentalisiert die Polizei für politische Zwecke!Verbot von Corona-Kundgebungen wird einmal mehr auf dem Rücken der Polizei ausgetragen! Wien (OTS) - Unseren Polizistinnen und Polizisten stehen offenb...
mehr dazu