Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher
23.
Jul

Strafbares "Gaffen"! Auch in Österreich nehmen derartige Vorfälle zu und sollte die seit Mai in Deutschland gültige Regelung auch bei uns eingeführt werden. Dort gilt es nun als Straftat, bei Unglücksfällen vorsätzlich Einsatzkräfte zu behindern, die Hilfe leisten oder leisten wollen. Die Sanktionsmöglichkeit reicht von einer Geldstrafe bis zu einem Jahr Haft. Bild: Wodicka (OÖN) http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/Polizei-strafte-bei-Unfall-20-Schaulustige;art17,2630717

mehr dazu

Mobil & immer
Up to date

Die kostenlose Wegbegleiter-App für Polizeiangehörige mit ePEP Dienstplan, neuesten Infos rund um die Polizei in Echtzeit,Live-Einsatzversorgung mit Standortanzeige und vielen weiteren Funktionen.

Einfach die AUF-App herunterladen und jederzeit alles mobil im Griff haben.

Informativ
Personalvertreter
Whatsapp