01.10.2023
Herbstwelle! Angesicht dieser „Herbstwelle“ droht der österreichischen Bevölkerung keine gesundheitliche Bedrohung, sondern der österreichischen Polizei eine herausfordernde Belastung. Dass sich unser Innenminister quasi als „Asylleugner“ mit geschönten Fakten über sinkende Zahlen bei den Asylwerbern der Realität nicht stellen will, wird sicher nicht hilfreich sein, um diese Herbstwelle bestmöglich bewältigen zu können. Die Kapazitäten auf den fremdenpolizeilichen Dienststellen sind bereits jetzt an ihren Grenzen angelangt und es droht abermals eine Überlastung. Während manche von einer 32 Stundenwoche träumen, werden dank der politischen Versäumnisse zahlreiche Exekutivbedienstete Woche für Woche die doppelte Stundenzahl in den Stiefeln stehen müssen. Quelle: krone.at