08.08.2020
Unmut über Polizisten! So titelt die Kronenzeitung aktuell betreffend der Festnahme von zwei „mutmaßlichen“ nigerianischen Drogendealern in dem nachstehenden Beitrag. Grund dafür ist die mutmaßliche Verblödung einiger Passanten, die offenkundig auf Grund ihrer „Black Lives Matter“-Rufe die Amtshandlung als rassistischen Gewaltakt der Polizei sahen. Aber vielleicht galten diese Protestrufe ja auch dem Festgenommenen, der sich durch das Schlucken von Suchtgift-Kugeln einer enormen Lebensgefahr aussetzte und so keinen Zweifel daran ließ, dass sein „Schwarzes Leben“ für ihn selbst nicht viel wert ist. https://www.krone.at/2206945?fbclid=IwAR0zg4A7a31lv7q5OaEUh8CJZ21VppOM3ce7e61h_6LW6x2WjQsEyOX3F48